Webinarreihe Daten in der Praxis

Um Ihnen die Welt der Daten und deren Möglichkeiten näher zu bringen, bieten die bayerischen IHKs gemeinsam mit dem Staatsministerium für Digitales spannende Webinare rund um das Thema Daten an. Von grundlegenden Konzepten über praktische Anwendungen bis hin zu aktuellen politischen Entwicklungen bieten wir einen umfassenden Überblick. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der Webinare.

Die Teilnahme an den Webinaren ist kostenlos.

Im Rahmen des bayerischen Pakts für berufliche Weiterbildung 4.0 bieten die bayerischen IHKs
gemeinsam mit dem Staatsministerium für Digitales und weiteren Partnern
Webinar-Reihen wie diese hier als "Digitalimpulse" für Unternehmen an.

Webinarreihe Daten in der Praxis

KI im Unternehmen – Grundlagen zum Datenschutz richtig gestalten (28.02.2024)

Wann: 28.02.2024, 11.00 – 12.00 Uhr

Referentin: Rechtsanwältin, Fachanwältin für IT-Recht Isabell Conrad, CSW Rechtsanwälte

Anmeldung: https://attendee.gotowebinar.com/register/8439030355276436821

KI-Anwendungen auf Basis von Sprachmodellen und KI zur Bildgenerierung (auch in Smartphone-Kameras etc.) sind inzwischen allgegenwärtig. Die großen Cloud-Plattformanbieter ermöglichen, vielfältige KI-Tools in IT-Projekte einzubinden (z.B. KI-Chatbots auf Webseiten). Bei den rechtlichen Rahmenbedingungen ist vieles im Fluss. Training und Tests von KI, u.a. zur Vermeidung von "Bias", erfordern große Datenmengen und gute Datenqualität. Häufig sind Trainingsdaten personenbeziehbar. Im Dezember 2023 wurde auf EU-Ebene die lange erwartete Einigung über die KI-Verordnung (AI Act) erzielt. Auf welche Änderungen haben sich die EU-Organe in der Abschlussphase geeinigt? Welche Neuerung bringt der AI Act für generative KI und Qualitätskriterien von KI? Welche Anforderungen stellen Gesetzgeber und Datenschutzbehörden, wenn mit personenbezogenen Daten Modell trainiert, KI-Output verifiziert und getestet wird? Der Vortrag vermittelt anhand von praktischen Fällen, welche grundlegenden Datenschutzfragen bereits bei Auswahl eines Basismodells und Auswahl der IT-Infrastruktur für Entwicklung und Betrieb gestellt werden müssen. Inhalt des Vortrags sind auch Lösungsansätze und Orientierungshilfen für KI-Projekte.

Veranstalter: IHK für München und Oberbayern

Löschen, Anonymisieren und Pseudonymisieren von Daten (21.02.2024)

Wann: 21.02.2024, 11.00 – 12.00 Uhr

Referenten: Dr. Carsten Siara, Rechtsanwalt, CSW Legal

Pseudonymisierung und Anonymisierung werden häufig als Möglichkeiten genannt, wie Unternehmen effektiv mit personenbezogenen Daten arbeiten können. Pseudonymisierung und Anonymisierung spielen zudem bei Trainingsdaten, Prompts und Output im Rahmen von KI eine große Rolle. Wie das alles genau funktioniert und welche rechtlichen Anforderungen bestehen, ist jedoch oft unklar. Gleichzeitig dürfen verarbeitete personenbezogene Daten nicht unbegrenzt gespeichert werden. Daher sind Löschkonzepte und effiziente Löschroutinen erforderlich.

Welche Anforderungen Unternehmen bei der Pseudonymisierung und Anonymisierung unbedingt beachten müssen und wie Löschkonzepte aussehen können, erfahren Sie in diesem Webinar.

Veranstalter: IHK für München und Oberbayern

Präsentation zum Webinar von Dr. Carsten Siara

Politischer Rahmen der Datennutzung – Data Act & Co: Was bedeutet das für Unternehmen? (07.02.2024)

Wann: 07.02.2024, 11.00 – 12.00 Uhr

Referenten: Dr. Christian Pfrang, Leiter Referat A4 – Cloud, Plattformen und Datenmanagement und Dr. Andreas Heindl, Projektleiter Mobility Data Space, acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften

Mit diesem Webinar beleuchten wir die politischen Rahmenbedingungen der Datennutzung. Wir werfen einen Blick auf den European Data Act, beleuchten die Datenstrategie der Bundesregierung und geben Ihnen erste Einblicke in den Mobility Data Space. Erfahren Sie, welche Auswirkungen die politischen Rahmenbedingungen auf datengetriebene Geschäftsmodelle der Wirtschaft haben werden.

Veranstalter: IHK für München und Oberbayern

Präsentation zum Webinar von Dr. Christian Pfrang

KI & Dateneigentum in der Industrie: Auf der Suche nach klaren Antworten (06.02.2024)

Wann: 06.02.2024, 10.00 – 11.30 Uhr

Willkommen zu unserem IHK-Webinar "KI & Dateneigentum in der Industrie: Auf der Suche nach klaren Antworten". Die fortschreitende Digitalisierung hat die industrielle Landschaft nachhaltig verändert. Dieses IHK-Webinar widmet sich den komplexen Zusammenhängen von künstlicher Intelligenz (KI) und Dateneigentum, die Unternehmen heute herausfordern.

Referenten:
Christian Seitz, Projekt Digitale Transformation für KMU, Geschäftsbereich Innovation | Umwelt, IHK Nürnberg für Mittelfranken
Julius Kirschbaum (M. Sc.), Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Innovation und Wertschöpfung (FAU), Nürnberg
Marion Schultz, Rechtsanwältin für IT-Recht und EU-Digitalrecht, Nürnberg

Erfahren Sie, wie datenintensives maschinelles Lernen in der Produktion Anwendung findet und welche Plattformlösungen dabei eine Schlüsselrolle spielen können. Gleichzeitig beleuchten wir die rechtlichen Aspekte des EU-Digitalrechts im Kontext von Datenteilung, Datenqualität und Haftung in der Industrie.

Unsere Experten geben Einblicke in praxisnahe KI-Anwendungsfälle aus dem Forschungsprojekt IIP-Ecosphere und zeigen, wie Unternehmen die Vorteile dieser Technologien nutzen können. Gleichzeitig werfen wir einen Blick auf die regulatorischen Anforderungen und zeigen Wege auf, wie Unternehmen datenschutzrechtliche Bestimmungen einhalten können, um den Herausforderungen des Dateneigentums in der digitalen Ära gerecht zu werden.

Die Teilnahme an diesem IHK-Webinar ist kostenlos. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam Antworten auf die aktuellen Fragen der Digitalisierung in der Industrie zu suchen. Seien Sie dabei und profitieren Sie von Expertenwissen und praxisnahen Einblicken!

Veranstalter: IHK Nürnberg für Mittelfranken

Geschäftsmodelle mit offenen Daten verbessern - Open Data als Wirtschaftsförderung in Bayern (31.01.2024)

Wann: 31.01.2024 von 11.00 – 12.00 Uhr

Referentin: Bianca Sammer, Open Data Community Manager, byte Bayerische Agentur für Digitales 

Bayerische Ministerien, Behörden und Kommunen stellen eine breite Palette an Daten kostenlos und frei nutzbar zur Verfügung - von Energie über Bevölkerung bis hin zu Mobilität und Kultur. In diesem Webinar beleuchten wir, wie man diese Daten nutzen kann, welche Möglichkeiten sich dadurch ergeben und entwickeln anhand echter bayerischer Unternehmen Ideen zur Optimierung von Geschäftsmodellen von Open Data.

Veranstalter: IHK für München und Oberbayern

Download Präsentation zum Webinar von Bianca Sammer

Zur Aufzeichnung der Veranstaltunghttps://youtu.be/uhXHJFzV3tE

Top down, bottom up & in between: Treiber für eine Datenstrategie (24.01.2024)

Wann: 24.01.2024, 11.00 – 12.00 Uhr

Referent: Dr. Felix Böhmer, Head of AI & Data Analytics, Iteratec GmbH

Lernen Sie, wie Sie eine Datenstrategie für Ihr Unternehmen entwickeln und welche wichtigen Top-Down-Komponenten Sie dabei unbedingt berücksichtigen sollten. Mit diesem Webinar zeigen wir Ihnen auch anhand konkreter Use Cases, wie Sie effektiv ins „Doing“ datengetriebener Projekte kommen und warum dies für den Fortschritt und die Ausgestaltung der Datenstrategie so wichtig ist.

Veranstalter: IHK für München und Oberbayern

Präsentation zum Webinar von Dr. Felix Böhmer

Datennutzung als Wachstumstreiber: Entdecken Sie die ungenutzten Potenziale Ihres Unternehmens

Wann:  17.01.2024, 11:00 bis 12:00 Uhr

Referent: Dr. Christian Essling, Global Head of Data & AI bei E.ON und Chairman der Munich Data Geeks e.V.

Inhalt: Künstliche Intelligenz schafft unglaubliche Potentiale für Effizienz, herausragende Kundenerlebnisse und Kosteneinsparungen; der Einstieg in dieses Thema ist allerdings oftmals nicht leicht zu finden. Wir beleuchten, wie Unternehmen Daten effektiv nutzen können, um Wachstum zu fördern, Entscheidungsprozesse zu optimieren und Wettbewerbsvorteile zu erlangen. Der Vortrag bietet praxisnahe Einblicke in erfolgreiche Datennutzungsstrategien und zeigt auf, wie auch Ihr Unternehmen von diesen Ansätzen profitieren kann. 

- Grundlagen und Bedeutung von Daten in der modernen Geschäftswelt.
- Praktische Beispiele, wie Unternehmen Daten nutzen, um ihre Marktposition zu stärken.
- Risiken und Herausforderungen im Umgang mit Daten und wie man diese bewältigt.

Veranstalter: Dieses Webinar wurde Ihnen von der IHK für München und Oberbayern präsentiert im Rahmen der gemeinsamen Digitalisierungsinitiative der bayerischen IHKs.

Download Präsentation zum Webinar von Dr. Christian Essling

Zur Aufzeichnung des Webinars

                         

              

                              

 

Weitere Informationen

Downloads

Hier finden Sie BIHK-Publikationen, Positionierungen und Stellungnahmen zum Download.

Download

Pressebereich

Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen, Bildmaterial sowie Ansprechpartner für Presseanfragen.

Zum Pressebereich