© Goran Gajanin für den BIHK

IHK AusbildungsScouts

Auszubildende als Botschafter der dualen Ausbildung besuchen Schülerinnen und Schüler in ganz Bayern und stellen ihre Ausbildungsberufe in Vorabgangsklassen allgemeinbildender Schulen vor.

Wir gestalten Zukunft!

Um gemeinsam wieder mehr junge Menschen für eine duale Ausbildung zu gewinnen, stellen die IHK AusbildungsScouts ihre Berufe in Vorabgangsklassen allgemeinbildender Schulen vor. Sie besuchen Schülerinnen und Schüler und berichten über den eigenen Weg zum gewählten Beruf, die Ausbildungsinhalte, den Tagesablauf und die Möglichkeiten nach dem Abschluss. Sie beantworten die Fragen der Schüler und helfen ihnen damit bei der eigenen Berufswahlentscheidung.

Gemeinsames Engagement lohnt sich

  • Auszubildende stärken ihre Präsentationsfähigkeiten und entwickeln souveränes Auftreten. Sie erweitern ihr Wissen über eigene berufliche Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Unternehmen fördern ihre Auszubildenden über reguläre Ausbildungsinhalte hinaus sichern sich ihre Fachkräfte von morgen.
  • Lehrer/Schulen ergänzen die Berufsorientierung in ihren Klassen durch einen praxisorientierten Ansatz und unterstützen ihre Schüler/innen auf dem Weg ins Ausbildungs- und Berufsleben.
  • Schüler bekommen einen authentischen Einblick in die Welt der Berufsausbildung und erhalten konkrete Tipps und Informationen aus der Praxis für ihre eigene Berufswahl.

Mehr als 1.000 IHK AusbildungsScouts...

... waren seit Projektstart bereits an Bayerns Schulen unterwegs. Was sie dabei erlebt haben, erzählen sie im Scoutblog.

Weitere Informationen

Downloads

Hier finden Sie BIHK-Publikationen, Positionierungen und Stellungnahmen zum Download.

Download

Pressebereich

Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen, Bildmaterial sowie Ansprechpartner für Presseanfragen.

Zum Pressebereich