DIHK-Webinar zum neuen europäischen / nationalen Rechtsrahmen für Medizinprodukte am 03.04.2020

Die Umsetzung der Verordnung (EU) 2017/745 über Medizinprodukte (MDR) ist mit großen Herausforderungen für Hersteller und weitere Akteure der Medizintechnikbranche (insbesondere Importeure und Händler) verbunden. Ein kostenfreies Webinar des DIHK am 03.04.2020 informiert hierzu. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 250 Personen limitiert.

DIHK-Webinar zum neuen europäischen / nationalen Rechtsrahmen für Medizinprodukte (kostenlos)
mit Frau Prof. Dr. Heike Wachenhausen, Rechtsanwältin

am 03.04.2020, von 10:00 bis 11:30 Uhr

Im Webinar wird Frau Prof. Dr. Heike Wachenhausen, Rechtsanwältin, auf die dringendsten Fragestellungen eingehen und dabei versuchen eine Unterstützung bei der Umsetzung und Einhaltung der rechtlichen Anforderungen der MDR zu geben.

Zudem wird sie einen Einblick in die wesentlichen Regelungen des nationalen Medizinprodukte-EU-Anpassungsgesetz geben, das nicht nur der technischen Anpassung des nationalen Medizinprodukterechts an die neuen EU-Vorgaben dient, sondern auch weitergehende Regelungen wie neue Kompetenzverteilungen zwischen Bund und Ländern in Deutschland vorsieht.

 

Ansprechpartner