IHK-Leistungen für das Gastgewerbe

Rund 5.600 Unternehmen aus dem Gastgewerbe – hierzu zählen die Branchenfelder Beherbergung und Gastronomie – sind Mitglied der IHK Würzburg-Schweinfurt. Ihre Angebote tragen maßgeblich zum hohen Freizeitwert und zur touristischen Attraktivität Mainfrankens bei. Derzeit befindet sich das Gastgewerbe auch in der Region in einem Strukturwandel, ausgelöst durch Prozesse wie den demografischen Wandel, neue digitale Möglichkeiten oder weltweite Tourismusentwicklungen. Sowohl auf der Nachfrager-, als auch auf der Anbieterseite verändern sich hierdurch bestehende Strukturen. Die IHK Würzburg-Schweinfurt begleitet regionale Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe in diesem Wandel. Die Wirtschaftskammer bietet ihnen ein breites Qualifikationsangebot bzw. branchenspezifische Serviceleistungen an und vertritt ihre Interessen gegenüber Staat und Politik.

Interessenvertretung

Die IHK unterhält einen engen Kontakt zu Unternehmen in allen Branchen. Darüber hinaus engagieren sich speziell aus dem Gastgewerbe 19 Unternehmerinnen und Unternehmer ehrenamtlich in IHK-Gremien und bringen hier ihre Praxiserfahrungen ein. Besonders intensiv mit branchenspezifischen Herausforderungen und Trends sowie aktuellen Gesetzgebungsverfahren beschäftigt sich der IHK-Dienstleistungsausschuss. Die 2018 durch die Vollversammlung beschlossenen „Grundsatzpositionen Tourismus der IHK Würzburg-Schweinfurt“ zeigen Herausforderungen und Handlungsbedarf im Kontext von Tourismuswirtschaft und -politik auf. Die hier enthaltenen politischen Forderungen beruhen auch auf dem Einsatz und Branchenwissen von Mitgliedsunternehmen. Basierend auf diesem Grundsatzpapier und weiteren branchenrelevanten Beschlüssen der Vollversammlung formuliert die IHK Stellungnahmen zu aktuellen Planungsvorgängen in der Region. Daneben fördert die IHK in Netzwerken und Arbeitskreisen in der Region sowie innerhalb der bayerischen und deutschen IHK-Organisation die Belange des Gastgewerbes und steht hierzu mit Branchenverbänden wie dem Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern e.V. (BHG) im engen Austausch.

Qualifizierung

Die IHK ist zentraler Ansprechpartner für die berufliche Aus- und Weiterbildung im Hotel- und Gaststättengewerbe. Mehrere Lehrberufe im dualen Bildungssystem, vom Koch bis zum Hotelkaufmann, stehen Auszubildenden zur Auswahl. Die IHK unterstützt nicht nur Azubis, sondern ebenso die Ausbildungsbetriebe umfassend. Daneben bietet sie ein breites Weiterbildungsprogramm gemäß dem Prinzip des lebenslangen Lernens an. Eine regionale Besonderheit ist dabei die Wein- und Sommelierschule mit vertiefenden Kursen, unter anderem zu den Genusswelten Wein, Kaffee, Tee oder Bier, dar.
Wer eine Gaststätte betreiben möchte, benötigt außerdem eine Gaststätten-Unterrichtung, die ebenfalls durch die IHK angeboten wird. Über Partnerkammern können diese Kurse auch in diversen Fremdsprachen absolviert werden, wie englisch, griechisch, türkisch oder auch chinesisch. Zum Thema Lebensmittelhygiene informiert die IHK über das Infoportal des BIHK.

Information zu aktuellen Branchenthemen

Die IHK begleitet die Unternehmen des Gastgewerbes und unterstützt individuell von der (Vor-)Gründung bis zur Betriebsübergabe. Das können beispielsweise Finanzierungs- und Fördermittelberatungen sein, Hilfe bei Innovationsvorhaben oder auch die Vermittlung von Coachingangeboten. Im betrieblichen Alltag ist es schwer, den Überblick zu Themen wie Änderungen bei rechtlichen Vorgaben oder neue Förder- oder Weiterbildungsangebote zu bewahren. Die IHK informiert zu über ihre Online- und Printmedien. Daneben erhebt die IHK die regionale Tourismuskonjunktur und bietet Daten der amtlichen Statistik, etwa zur Entwicklung der Übernachtungszahlen, an. Seminare und Workshops zu branchenübergreifenden Themen – etwa zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung – sowie Informationsveranstaltungen zu tourismusrelevanten Themen und Trends runden das Angebot ab.
Weiterführende Informationen zu Angeboten der IHK für Gastronomen

• Newsletter der IHK Würzburg-Schweinfurt: www.wuerzburg.ihk.de/newsletter
• Service der IHK Würzburg-Schweinfurt im Bereich Gastgewerbe: www.wuerzburg.ihk.de/tourismus-und-gastronomie.html
• Ausbildungsangebot: www.ihk-lehrstellenboerse.de/berufe?gid=9
• Weiterbildungsangebot: www.ihk-gastrowelt.de
• Wein- und Sommelierschule: www.ihk-wein-sommelierschule.de
• Regionale Statistik und Konjunkturdaten zum mainfränkischen Tourismus: www.wuerzburg.ihk.de/tourismus
• Wirtschaftsatlas Mainfranken: www.wirtschaftsatlas-mainfranken.de
• BIHK-Infoportal Lebensmittelhygiene: www.onlinehilfe-lebensmittelhygiene.de

 

Ansprechpartner