Leuchtturmprojekt des Umweltcluster Bayern gesucht

Auch 2020 verleiht der bayerische Umweltcluster die Auszeichnung ‎‎„Leuchtturmprojekt“ an einen vorbildlichen Beitrag zur Entwicklung ‎der ‎Umwelttechnologie in Bayern. Die Ausschreibungsphase ist eröffnet und endet am ‎‎31. Januar 2020. Mit dem ‎Prädikat richtet sich der Cluster an Unternehmen, Planer, ‎Kommunen ‎und Konsortien aus Bayern, die ein Projekt, Produkt oder Verfahren ‎mit ‎Innovationscharakter entwickelt haben und dadurch zur ‎Verbesserung der ‎Klima- und Umweltsituation beitragen.‎

‎„Ein Leuchtturmprojekt zeigt Entwicklungsrichtungen auf und zeugt ‎von ‎unternehmerischem Mut und visionärem Denken“, erklärt Alfred ‎Mayr, ‎Geschäftsführer des Umweltcluster Bayern. „Ausgezeichnete ‎Projekte profitieren ‎nicht allein von unserem hohen Vernetzungsgrad ‎innerhalb der Umweltwirtschaft. ‎Auch heben wir die Gewinner durch ‎besondere Marketingmaßnahmen und ‎Publikationen hervor. Ein ‎beliebtes Highlight ist zum Beispiel unser Schaufenster, ‎das jedem ‎Gewinner die Möglichkeit gibt, sich und seinen Beitrag über ‎unser ‎Netzwerk hinaus vorzustellen.“‎

Der Umweltcluster Bayern ist das Netzwerk von Umweltwirtschaft und Wissenschaft ‎und ein Kooperationsprojekt der IHKs in Bayern. Mehr Informationen und die ‎Bewerbungsunterlagen ‎finden Sie hier.‎

Ansprechpartner