Schweden: In internationalen Ranglisten weit vorn

Schweden ist Nordeuropas größte Volkswirtschaft und zieht die meisten Direktinvestitionen an. Viele Konzerne wählen das Land als regionalen Hauptsitz. Wissensbasierte und Hightechfirmen finden dort gute Bedingungen vor. Investoren schätzen ferner die vorteilhafte Infrastruktur und effiziente Verwaltung. Die Löhne sind international wettbewerbsfähig, die Arbeitskosten insgesamt aber relativ hoch. Deutsche Firmen sind in Schweden weitreichende Engagements eingegangen.

> Mehr.