Niederlande: Die führende Distributionsscheibe in Europa

Die zentrale geografische Lage und die hohe Exportintensität prägen die niederländische Wirtschaft, die eng mit Deutschland verflochten ist. Der Konjunkturaufschwung gewinnt an Dynamik. Die Ballungsregion Randstad im Westen des Landes ist der Motor der Handelsnation. Dienstleistungen liefern einen deutlich höheren Beitrag zum BIP als die Industrie. Unternehmen des produzierenden Gewerbes sind oft hoch spezialisiert und dominieren in Nischenmärkten.

> Mehr.