Indien: Die Löhne steigen weiter

Die Lohnspirale in Indien dreht sich langsamer: Im vergangenen Jahr gab es eine Steigerung um 10,6%, und für 2016 wird ein Zuwachs von durchschnittlich 10,3% prognostiziert. Der Anteil an variabler Vergütung soll ansteigen. Es macht sich eine stärkere Differenzierung der Entlohnung für Leistungen von "High- und Low-Performern" zunehmend bemerkbar. Die höchsten Gehälter werden in der Metropole Mumbai gezahlt.

> Mehr.