China: Studie von Euler Hermes

Im Jahr des Feueraffen ist nach Ansicht vieler Chinesen alles möglich - und alles in Bewegung. Was das Affenjahr für die chinesische Wirtschaft bringt, hat Euler Hermes in seiner aktuellen Studie "China: MONKEY forces for the Year of the Monkey" analysiert: Volatile Märkte, eine gelockerte Geldpolitik, steigende Zahlungsausfälle und Insolvenzen, zunehmende Kapitalflucht und geringere Investitionen in Forschung und Entwicklung und geringere Exporteinnahmen in US-Dollar.

> Zur Studie