Iran: Bewerbungsaufruf zum Projekt „Iran-Horizonte 2016“

Ziel des Projekts ist es, die deutsch-iranischen Wirtschaftsbeziehungen zu stärken und ein Netzwerk von qualifizierten und an Deutschland interessierten Ansprechpartnern in Politik und Wirtschaft aufzubauen. Im Rahmen des Projekts werden zunächst ca. 20 junge iranische Akademikerinnen und Akademiker mit erster Berufserfahrung gefördert und an deutsche Unternehmen für eine achtwöchige Hospitation vermittelt. Die Hospitation soll zum Ende des 1. Quartals 2016 starten.

Unternehmen, die auf dem iranischen Markt Fuß fassen möchten, bietet die Aufnahme einer iranischen Fachkraft die Gelegenheit, nachhaltige Wirtschaftsbeziehungen zu iranischen Geschäftspartnern aufbauen.

Im Gegenzug können auch die iranischen Teilnehmer gute Kontakte zu deutschen Unternehmen knüpfen und Deutschland besser kennenlernen.

Nähere Informationen zum Projekt finden Sie im beigefügten Bewerbungsaufruf. Über einen Link im Bewerbungsaufruf gelangen interessierte Unternehmen zu einer webbasierten Umfrage, über die sie bis zum 30.11.2015 (Bewerbungsfrist) ein Musterprofil für Ihren iranischen Kandidaten erstellen können.

Anhänge