Internationalisierung

Die Unternehmen des Freistaats sind auf den Weltmärkten so erfolgreich wie nie – zu Recht dürfen ‎sie sich zu den Exportweltmeistern zählen.

 

So lieferten die rund 7.400 statistisch erfassten bayerischen Industriebetriebe 2017 Waren im Wert von 197 Milliarden Euro ins Ausland, ein Plus von 7,4 Prozent gegenüber 2016. Die bayerischen Exportschlager waren auch 2017 Fahrzeuge, Maschinen und elektro-technische Erzeugnisse.

 

Maßnahmen und Initiativen

Außenwirtschaftsportal Bayern

Das Außenwirtschaftsportal Bayern informiert über Export und Außenhandel und bietet ‎damit wertvolle Unterstützung für die stark international ausgerichtete bayerische Wirtschaft.

Exportpreis Bayern

Der Exportpreis Bayern zeichnet Unternehmen aus, die neue Märkte ‎erfolgreich erschlossen haben und dabei besondere unternehmerische Leistungen und Innovationsbereitschaft gezeigt haben. ‎

Förderprogramm "Go International"

„Go International“ zielt darauf ab, die bayerische Exportwirtschaft an der Spitze zu ‎halten. Bayerische KMUs erhalten hierzu Unterstützung bei der Erschließung ‎neuer Auslandsmärkte.

 
 

Internationalisierung 2017

590.000
legalisierte Ursprungszeugnisse, Handelsrechnungen und sonstige Bescheinigungen
6.100
ausgestellte Carnets A.T.A
550
Außenwirtschaftsveranstaltungen mit 13.500 Teilnehmern

Weitere Informationen

Hier finden Sie BIHK-Publikationen, Positionierungen und Stellungnahmen zum Download.

Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen, Bildmaterial sowie Ansprechpartner für Presseanfragen.