Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern

Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern

Das Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern (REZ) arbeitet als zentrale Anlaufstelle in Bayern unter dem Motto „Bestehendes Stärken – Impulse für Ressourceneffizienz geben“. Das Angebot richtet sich an alle bayerischen Unternehmen, insbesondere kleinere und mittlere Betriebe des produzierenden und verarbeitenden Gewerbes. Das REZ wurde durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz initiiert und finanziert. Träger sind das Bayerische Landesamt für Umwelt und die Industrie- und Handelskammern in Bayern (BIHK).

Mit dem Ressourceneffizienz-Zentrum

stehen Unternehmen gebündelte und aufbereitete Informationen sowie Fachwissen zum Thema ‎Ressourceneffizienz zur Verfügung

können sich Unternehmen mit Partnern oder anderen Akteuren noch schneller vernetzen ‎

gibt es einen Projektpartner für gemeinsame Initialaktionen

wird der Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft unterstützt

gibt es erstmals in Bayern eine neutrale und zentrale Anlaufstelle für das Thema Ressourceneffi‎zienz

Wanderausstellung „Ressourceneffizienz – Weniger ist mehr!“

Die modular aufgebaute Wanderausstellung formt sich zu einem Kreislauf der Ressourceneffizienz. Entlang diesem können verschiedene Aspekte des Themas erkundet und ganz konkret Erfahrungen gesammelt werden, wie Ressourceneffizienz im Unternehmen gesteigert werden kann. Interaktive Module wie ein Ressourceneffizienz-Check sowie verschiedene Informations-Filme zur Ressourceneffizienz runden die Ausstellung ab. Die Ausstellung wurde von den bayerischen IHKs initiiert und wird vom REZ weitergeführt.

Mehr

Weitere Informationen

Hier finden Sie BIHK-Publikationen, Positionierungen und Stellungnahmen zum Download.

Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen, Bildmaterial sowie Ansprechpartner für Presseanfragen.