• Foto: Goran Gajanin

Pressebereich

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen sowie Pressebilder zu Personen und Events.

Pressekontakt

Thomas Neumann | Pressesprecher | Tel.: 089 5116-1226 | Neumann@muenchen.ihk.de und Katharina Toparkus | Tel.: 089 5116-1227 | Toparkus@muenchen.ihk.de

Datum

Titel

Download

18.03.2019
München – In der Debatte um die Flächennutzung im Freistaat fordert der Bayerische Industrie- und Handelskammertag (BIHK) eine sachliche und faktenbasierte Debatte. „Das Bevölkerungswachstum und die langfristig guten Wirtschaftsperspektiven erfordern mehr Flächen für bezahlbaren Wohnraum, für Gewerbe und Mobilität. Statt eines starren und praktisch nicht umsetzbaren Richtwerts setzt die Wirtschaft auf mehr Effizienz bei der Flächennutzung“, sagt BIHK-Hauptgeschäftsführer Manfred Gößl anlässlich der heutigen Auftaktveranstaltung zur Flächensparoffensive der Staatsregierung.
15.03.2019
München – Als weitere Belastung für die exportorientierte bayerische Wirtschaft bezeichnet Eberhard Sasse, Präsident des Bayerischen Industrie- und Handelskammertags (BIHK), das gestrige Votum des britischen Unterhauses zum Brexit-Aufschub. „Die Sorgen werden durch die andauernde Unsicherheit noch größer“, sagt Sasse.
13.03.2019
München – Bayern behauptet sich als führender Innovationsstandort. Der Anteil des Freistaates an allen neu erteilten Patenten in Deutschland beträgt 29 Prozent, heißt es in einer vom Bayerischen Industrie- und Handelskammertag (BIHK) veröffentlichten Studie. Bayern übertrifft damit den Bundesdurchschnitt im Verhältnis zu Wirtschaftskraft und Einwohnerzahl um den Faktor 1,7. Insgesamt haben bayerische Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Privatpersonen zuletzt erfolgreich 13.764 Patente registriert. Deutschlandweit wurden 47.889 Patente erteilt. Basis für die Studie sind Zahlen der Patentämter zu den im Jahr 2017 veröffentlichten Patentanmeldungen.
28.02.2019
München – Die Gründerflaute in Bayern hält an. Die Zahl der Gewerbeanmeldungen im Freistaat ist 2018 nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Statistik das neunte Mal in Folge gesunken. Insgesamt gab es im vergangenen Jahr 89.606 Neugründungen, ein Minus von 0,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Betriebsübergaben an einen Nachfolger wurden 8.176 Mal verzeichnet, ein Rückgang um 9,3 Prozent.
Präsident

Dr. Eberhard Sasse

Hauptgeschäftsführer

Dr. Manfred Gößl