Foto: Andreas Gebert

Foto: Gregor Fischer

Foto: Fotolia

Willkommen beim BIHK
Verantwortung verbindet
Erster Ansprechpartner für Politik
Gemeinsam für die bayerische Wirtschaft

Lohnt sich berufliche Bildung? Blickpunkt Praxis 1/2018

In der Öffentlichkeit wird häufig verbreitet: Eine akademische Ausbildung lohnt sich finanziell mehr, als eine berufliche Ausbildung. Das stimmt aber nur zum Teil. Hier finden Sie die aktuelle Studie der IHK-Forschungsstelle Bildung Bayern (For.Bild) zum Vergleich der Einkommen von Fachkräften und Akademikern.

Exzellenzthemen

Die bayerischen IHKs fokussieren über ihre Dachorganisation, den BIHK e. V., fünf übergeordnete Themenfelder

Gemeinsam für die bayerische Wirtschaft - 175 Jahre IHK

Sechs der neun bayerischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) feiern in 2018 ihr 175-jähriges Bestehen: die IHK für München und Oberbayern, die IHK Nürnberg für Mittelfranken, die IHK für Oberfranken Bayreuth, die IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim, die IHK Schwaben sowie die IHK Würzburg-Schweinfurt. Mit einer Jubiläumsausstellung blicken sie zurück auf die Gründung und die Entwicklung der IHK-Organisation. Dieses Jubiläum nehmen sie auch zum Anlass, die für die bayerische Wirtschaft wichtigen Zukunftsthemen wie berufliche Aus- und Weiterbildung, Fachkräftesicherung, Energie und Rohstoffe sowie Internationalisierung in den Fokus zu rücken. Das Leitbild des Ehrbaren Kaufmanns bildet dabei den ethisch-moralischen Bezugspunkt verantwortlichen wirtschaftlichen Handelns.

IHK-Integrationspakt Bayern

Die bayerischen Unternehmen stellen sich verantwortungsbewusst der Herausforderung, Geflüchtete zu integrieren.

(Bild links: Im Rahmen des Integrationspaktes bieten die bayerischen IHKs für Personalverantwortliche und Ausbilder bayerischer Unternehmen das Seminar "Betriebliche Integration von Flüchtlingen" an. Wirtschaftsministerin Ilse Aigner bei der Überreichung der Urkunden mit BIHK-Präsident Dr. Eberhard Sasse und Dirk von Vopelius, Präsident der IHK Nürnberg für Mittelfranken)

weiterlesen

Aktuelle BIHK-Meldungen

18


April

2018

Bayerische Wirtschaft: Positive Signale von Söder

BIHK-Präsident Sasse: „Innovationsfreudiges und wirtschaftsfreundliches Programm“

München – Der Bayerische Industrie- und Handelskammertag (BIHK) begrüßt die wirtschaftspolitischen Signale in der ersten Regierungserklärung des neuen bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU). „Das Zukunftsprogramm bekräftigt den bayerischen Anspruch, auf der Grundlage marktwirtschaftlicher Prinzipien und einer innovationsfreudigen und wirtschaftsfreundlichen Politik den Platz an der Spitze Deutschlands und Europas zu verteidigen und weiterzuentwickeln. Dabei hat die Staatsregierung die vollste Unterstützung der bayerischen IHKs“, sagt BIHK-Präsident Eberhard Sasse.

Weiterlesen…


13


April

2018

1.600 Azubis als Berufsberater in bayerischen Klassenzimmern unterwegs

41.000 Schüler erreicht / IHKs und Wirtschaftsministerium setzen „AusbildungsScouts“ fort

München – Das Projekt „AusbildungsScouts“ des Bayerischen Industrie- und Handelskammertags (BIHK) zur besseren Berufsorientierung bayerischer Schüler wird nach erfolgreicher Zwischenbilanz verlängert. Seit Februar 2016 haben mit Förderung des bayerischen Wirtschaftsministeriums mehr als 1.600 zu AusbildungsScouts geschulte Azubis aus bayerischen Betrieben die Vielfalt der Lehrberufe und die guten Karrierechancen durch eine Ausbildung in den Klassenzimmern vorgestellt. Es wurden rund 41.000 Schüler an fast 500 Schulen im Freistaat erreicht, darunter auch über 100 Gymnasien.

Weiterlesen…


28


März

2018

Bayerische Wirtschaft: Viel Platz für Grün im Freistaat‎

Driessen: „Gewerbe, Industrie und Handel belegen nur ein Prozent der Fläche Bayerns“

München (28.03.2018) – Mehr Realitätssinn in der Debatte um die Flächennutzung im Freistaat fordert der Bayerische Industrie- und Handelskammertag (BIHK). „Die wichtige Frage, wie wir das stete Bevölkerungs- und Wirtschaftswachstum in Bayern unterbringen, darf nicht auf eine willkürliche Obergrenze der Flächennutzung reduziert werden“, sagt BIHK-Haupt­geschäftsführer Peter Driessen. Ebenso würde die oftmals reflexhafte Gleichsetzung von wirtschaftlicher Entwicklung mit Bodenversiegelung und Betonflut in die Irre führen.

Weiterlesen…


Weitere Informationen

Hier finden Sie BIHK-Publikationen, Positionierungen und Stellungnahmen zum Download.

Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen, Bildmaterial sowie Ansprechpartner für Presseanfragen.